Allgemeine Informationen zu Snowflake Marketplace

Snowflake Marketplace ist der Ort, an dem Sie Freigabeangebote erkunden, abrufen und Verbrauchern zur Verfügung stellen können.

Unter diesem Thema:

Allgemeine Informationen zu Snowflake Marketplace

Sie können Snowflake Marketplace verwenden, um Daten und Dienste von Drittanbietern zu entdecken und zu nutzen sowie Ihre eigenen Datenprodukte über die Snowflake Data Cloud zu vermarkten.

Als Datenanbieter können Sie mithilfe von Freigabeangeboten auf Snowflake Marketplace kuratierte Freigabeangebote für viele Verbraucher gleichzeitig freigeben, anstatt mit jedem einzelnen Verbraucher Austauschbeziehungen zu unterhalten. Mit kostenpflichtigen Freigabeangeboten können Sie für Ihre Datenprodukte auch Gebühren erheben (siehe Kostenpflichtige Freigabeangebote).

Als Verbraucher können Sie die auf Snowflake Marketplace bereitgestellten Daten nutzen, um Folgendes zu erkunden und abzurufen:

  • Historische Daten für Forschung, Prognosen und maschinelles Lernen

  • Aktuelle Streaming-Daten, wie z. B. zum aktuellen Wetter oder zur Verkehrslage

  • Spezialisierte Identitätsdaten zum besseren Verständnis von Abonnenten und Zielgruppen

  • Neue Erkenntnisse aus unerwarteten Datenquellen

Der Snowflake Marketplace steht allen Snowflake-Konten ohne VPS zur Verfügung, die auf Amazon Web Services, Google Cloud Platform oder Microsoft Azure (mit Ausnahme von Microsoft Azure Government) gehostet werden. Unterstützung von Microsoft Azure Government ist geplant.

Bemerkung

Wenn Sie private Konnektivität verwenden und über Snowsight auf Snowflake Marketplace zugreifen möchten, müssen Sie zunächst einen CNAME-Datensatz erstellen, wie in der Snowflake-Dokumentation beschrieben:

Welche Funktionen bietet Snowflake Marketplace?

Nachdem Sie Snowflake Marketplace beigetreten sind, können Sie Folgendes tun:

  • Als Anbieter von Daten:

    • Veröffentlichen von Freigabeangeboten für kostenlos verfügbare Datasets, um Interesse und neue Geschäftschancen bei Snowflake-Kunden zu generieren.

    • Veröffentlichen von Freigabeangeboten für Datasets, die für den Verbraucher angepasst werden können.

    • Sichere Freigabe von Live-Datasets in Echtzeit, ohne Kopien der Daten zu erstellen oder dem Verbraucher Datenintegrationsaufgaben aufzuerlegen.

    • Verhindern von Kosten für Aufbau und Wartung von APIs- und Datenpipelines, um Daten an Kunden zu liefern.

    Weitere Informationen dazu finden Sie unter Anbieter von Freigabeangeboten werden und Erstellen und Veröffentlichen von Freigabeangeboten.

  • Als Verbraucher von Daten:

    • Entdecken und Testen der Datenquellen von Drittanbietern.

    • Reibungsloser Zugriff auf Rohdatenprodukte von Anbietern.

    • Kombinieren neuer Datasets mit Ihren vorhandenen Daten in Snowflake, um neue geschäftliche Erkenntnisse zu gewinnen.

    • Sofortige Bereitstellung von Datasets für Benutzer und kontinuierliches Aktualisieren der Datasets.

    • Verhindern von Kosten für Aufbau und Wartung verschiedener APIs- und Datenpipelines zum Laden und Aktualisieren von Daten.

    • Verwenden von Business Intelligence (BI)-Tools Ihrer Wahl.

    Weitere Informationen dazu finden Sie unter Verbraucher von Freigabeangeboten werden und Erkunden von Freigabeangeboten.